Der schwarze Simba und sein rotgetigerter Bruder Stromer kamen im August 2006 zu uns ins Katzenhaus. Geboren sind sie auf einem Bauernhof und hätten dort eigentlich ein schönes Leben haben können, aber sie waren den Besitzern im Weg. Sie entkamen nur knapp dem Tod durch Ertränken. Leider haben sie ihre Scheu nicht verloren. Simba hat Ataxie, kommt aber sehr gut damit zurecht.

Katzenhaus-Luga: 0351-2020200, katzenhaus-luga@t-online.de