Pauline wurde die ersten Jahre in einer Gartensparte versorgt, danach brachte man sie zu uns ins Katzenhaus. Sie zeigte sich anfangs noch etwas schüchtern, aber nun ist sie sehr neugierig geworden. Werden Leckerchen verteilt, finden wir sie immer in der ersten Reihe. Mit den Katzen hier im Katzenhaus kommt sie sehr gut klar. Sie hat auch einige bevorzugte Freunde gefunden. Pauline ist keine  Kuschelkatze, anfassen lässt sie sich selten.

Für Pauline suchen wir noch nach einer Unterkunft, wo sie, bei Katzenverstehern, unter Aufsicht und Fürsorge, frei und unabhängig leben kann.

Katzenhaus-Luga: 0351-2020200, katzenhaus-luga@t-online.de